Erinnerungen in Stein – Handwerk mit uralter Tradition

60 Jahre Vogt Grabmale (GmbH)

Firmenstart durch den Vater, Rolf Vogt am 1.1.1959, erworben von Künstler Fritz Große-Streuer.
Am 01.01.1996 Vogt Grabmale GmbH Gründung durch Kauf des Betriebes vom Vater. Damals Beginn mit einem Kollegen und einer Aushilfe.
Inzwischen 12 Mitarbeiter, davon 3 Steinmetz- und Steinbildhauermeister und 3 Steinmetzgesellen und 6 anderweitige Fachkräfte. Die Firma Vogt Grabmale GmbH gehört somit zu den größeren Steinmetzbetrieben in NRW.

Udo Vogt und sein Team sind im gesamten Kreis Recklinghausen und häufig auch darüber hinaus tätig.
Auf dem Gelände an der Groß-Erkenschwicker-Straße 78 befindet sich eine große Grabmalausstellung auf einer Fläche von 1300 m².
Udo Vogt und sein Team legen großen Wert auf individuelle Kundenberatung. Und mit Kreativität und Handwerkskunst werden die Wünsche der Kunden umgesetzt.
Die Produktpalette reicht von handwerklichen individuell gestalteten Grabmalen, über Abdeckplattenanlagen, stehende Grabmale in vielen unterschiedlichen Materialien und Ausführungen bis zu Liegesteinen, Kolumbarienplatten und Rasengrabsteinen.
Bei der Gestaltung mit Schrift und Ornament sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt.
Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an Grabeinfassungen und auch eine große Auswahl an Skulpturen und Dekorationselementen für Haus und Garten.
Reparaturen jeglicher Art werden schnell und sorgfältig durchgeführt.

Seit 1996 führt Udo Vogt das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Dr. Petra Vogt, die sich um die Buchhaltung kümmert.
Unterstützt werden sie von Ina Foerster im Büro, sowie dem Steinmetz- und Steinbildhauermeister David Kaminski und den beiden Gesellen Matthias Heyden und André Stadie, die alle ihre Ausbildung in dem Familienbetrieb absolviert haben. Seit einiger Zeit verstärken der Steinmetzmeister Manuel Michel und die Gesellen Lukas Haltaufderheide und Florian Braun das Team. Die Tochter Verena Vogt unterstützt bei der Buchhaltung und Manfred Langanki und Melanie Rück kümmern sich um das äußere Erscheinungsbild des Betriebes.
Weitere der in Oer-Erkenschwick gefertigten Stücke sind in Marl bei der Friedhofsgärtnerei Loll, beim Bestattungsinstitut Gösmann in Castrop-Rauxel, sowie im gemeinsamen Ladenlokal mit dem Bestattungsinstitut Konert in Herten-Scherlebeck ausgestellt.

Termine in Castrop-Rauxel und Herten-Scherlebeck bitte nach telefonischer Rücksprache unter +49 02368 / 15 15 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf der Homepage. Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktformular